Zu meiner Person

 

 

 
  • Dipl. Pädagogin, verh., 3 Kinder
  • ausgebildete und eingetragene Psychotherapeutin (Liste des Bundesministeriums)
  • ordentliches Mitglied der ÖGWG (österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie)
  • ordentliches Mitglied des österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie
  • Seit 1983 klientenzentrierte Gesprächstherapeutin und Lebensberaterin am Institut für Psychotherapie und Lebensberatung in Kapfenberg (Diözese Graz)
  • Seit 1991 eigene Praxis für klientenzentrierte Psychotherapie in Bruck/Mur, Supervisorin für Einzelpersonen und Gruppen
  • Seit 1976 intensive Beschäftigung mit Malerei (Farbe, Form usw.)
  • 1989 Personalausstellung Galerie CARNERI Graz
  • Seit 1993 Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin, Ausbildung bei Mag. Jasmine Una Hellich-Acremant, Association Internationale de Recherches et de Formations (Artpsychotherapie)
  • Lehrtherapeutin für Lebens-Sozialberater (Selbsterfahrung)
  • Trainerin von Kreativgruppen
  • Leitung von Mal- und Kunsttherapieworkshops in Partnerschaft mit Jasmine.U.Hellich-A.
  • Seminare über Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung mit transpersonalem Malen
  • Seminare über Kreativität - Kommunikation und Selbstentfaltung (Malerei und Traumreisen)
  • Lehrtätigkeit Volkshochschule
  • Leitung Selbsthilfegruppe-Alleinerzieher
  • Vorträge über Mal- und Kunsttherapie
  • Absolventin div. Kunstklassen: Edda Mally, F.Putz, W.Csuvala, H.Hofmeister, A.Rogler-Kammerer
  • Buchveröffentlichung: Mitwirkung in "Die anderen Aquarellisten" von Edda Mally (Schülerin von Otto Kokoschka)